Buchen Sie Ihren Urlaub

Veranstaltungen

Strandkörbe

Prospektbestellung

    Die Sylt-Saison

    Was ist die Sylt-Saison?

    Um unseren Gästen bei ihrer Urlaubsplanung eine möglichst optimale Vergleichbarkeit bei der Unterkunftssuche zu bieten, wird jedes Jahr in Zusammenarbeit aller Sylter Tourismus Services die sogenannte "Sylt-Saison" erarbeitet. Sie dient den Vermietern als unverbindliche Empfehlung für die Festlegung der eigenen Saisonzeiten und kann freiwillig übernommen werden, wenn keine eigenen Saisonzeiten genutzt werden sollen.

    Wie entsteht die Sylt-Saison?

    Um die Nachfrage nach Urlaubsquartieren für das gesamte Kalenderjahr optimal zu steuern, haben wurde die Sylt-Saison bereits in den letzten Jahren entsprechend überarbeitet.

    Den Ansatz, die Empfehlungszeiten an den Ferienzeiten zu orientieren, wurden erweitert und durch ein feineres Kennzahlensystem nachjustiert, da die bisherige Betrachtungsweise keinerlei Aussage über noch bessere Auslastungs- und Preissteuerungsmöglichkeiten zugelassen hat. So wurden bereits im letzten Jahr zusätzlich zu den Schulferien auch die konkreten Übernachtungszahlen aus den vergangenen Jahren mit dem jeweils aktuellen Jahr korreliert.

    Um nun noch einen Schritt weiter zu gehen und präzisere Daten zu Grunde zu legen, wurde zusätzlich die Auslastungsquote (monatliche Gästeübernachtung im Verhältnis zur Bettenkapazität) mit in die Betrachtung einbezogen und alles in einer aussagekräftigen Tabelle zusammengefasst.

    Und hier die Sylt-Saison für 2019: